Postkarte – Bankstern auf der Spur

Bankstern auf der Spur - Postkarte

Diese Postkarte ist bestellbar.


Diese Seite dokumentiert das Making-of der Motiv-Postkarte „Bankstern auf der Spur“.
Mehr über uns als „Bankster-Jäger“ findet man auf dieser Seite: www.optimal-banking.de/911

Diese Postkarte kann man sich nach Hause schicken lassen!

Am Ende dieser Seite gibt es eine Bestellmöglichkeit. Per Überweisung kann man sich bequem eine oder mehrere dieser Postkarten zuschicken lassen.

1. Geeignetes Fahrzeug ausfindig machen und zum Bankster-Jäger-Mobil umrüsten

Umrüstung vom Police Car zum Bankster-Jäger-Mobil

Beispielsweise wurde die Leuchtbalken-Attrappe ersetzt sowie die erforderliche Innenausstattung nachgerüstet.

2. Wenn man selbst nicht fotogen ist, jemand organisieren, der wesentlich besser aussieht

Rebecca, enigma und Tänsch

Großen Dank an unsere lieben Models, die sich super auf das Shooting vorbereitet und klasse mitgemacht haben. Von links nach rechts: Rebecca (19), enigma (30) und Tänsch (18). Demnächst stellen wir weitere geniale Bilder in hoher Auflösung online!

Weitere Bilder von:

3. Wenn man selbst keine gescheiten Fotos schießen kann, auch so jemanden organisieren

Professioneller Fotograf

Alexander Metzger vom Fotostudio grünhinterdenohren.de übernahm

4. Geeignete Location ausfindig machen (möglichst etwas Besonderes)

Police Car in Memminger Brauerei

Die Aufnahmen entstanden in der Ladehalle der unter Bierkennern weltbekannten Memminger Brauerei (gebraut mit natürlichem Gebirgswasser).

5. Bearbeitung des Rohmaterials bis hin zum Postkartenentwurf

Vor- und nach der Bearbeitung: 2x Police Car

1. Zuerst musste das Logo „Bankstern auf der Spur“ eingefügt werden, denn es gab Verzögerungen beim Grafiker, so dass der Foliendruck nicht rechtzeitig fertig war.
2. Ebenfalls gab es eine Verzögerung bei der Lieferung der roten Kappe vom Lichterbalken, so dass die orange Übergangsbeleuchtung nachträglich rot gefärbt werden musste.
3. Die Wand musste nachträglich gereinigt werden (damit niemand anfängt auf der Karte einen Fleck wegkratzen zu wollen).
Natürlich gab es noch weitere Bearbeitungsschritte, um eine nahezu perfekte Postkarte anbieten zu können, doch diese bleiben ein Geheimnis.

6. Druckerei finden, die in höchster Qualität die Postkarte produziert

Geschäftsführer Andreas Uhl vor Druckmaschine

Andreas Uhl, Geschäftsführer der Uhl Media GmbH, mit einem druckfrischen Postkartenbogen. Hergestellt wurde unsere Postkarte in höchster Papier- und Farbqualität und obendrein noch ökologisch sauber.
Die Druckerei Uhl verwendete Ökodruckfarben, das Papier stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft oder Recycling, die verwendete Energie kam aus Ökostrom. Nachhaltigkeitsfans finden unter http://uhl-media.de/umwelt/eco-print-information-und-download.html noch weitere nennenswerte Details. Uhl Media nimmt bundesweit Aufträge an. Kleines Bild: beim Beratungsgespräch.

7. An viele Freunde den Link versenden, damit sich der ganze Aufwand gelohnt hat und möglichst viele Menschen das Ergebnis sehen und bewerten können

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = „//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1&appId=262355443882560“;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ’script‘, ‚facebook-jssdk‘));

Die ersten Schritte sind getan, die Seite ist in wirklich mühevoller Grob- und Miniatur­arbeit entstanden und die ersten Besucher haben wir persönlich geladen. Vielleicht wurden Sie durch einen Freund, Arbeits­kollegen oder Posting in einem öffentlichen Forum auf diese Seite aufmerksam!?
Wenn Ihnen die Arbeit des gesamten Teams, von der Autowerkstatt über Fotograf und Druckerei, und natürlich die Models gefallen haben, dann empfehlen Sie bitte diese Seite anderen zum Ansehen. Das kann mittels E-Mail oder Postings bei Facebook, Foren und Co. geschehen.
Was Sie bitte nicht machen sollten, ist die Bilder kopieren und für andere Zwecke verwenden. Hier steckt wirklich so viel Arbeit und Energie drin, dass es nicht fair wäre (ganz zu schweigen vom Urheberrecht!). Verlinken Sie einfach auf unsere Bilder, so können Sie diese immer wieder ansehen.

Postkarte(n) bestellen

Gerne können Sie eine oder mehrere Postkarten mit dem Motiv „Bankstern auf der Spur“ bestellen. Und das geht so:

  1. Füllen Sie einen Überweisungsauftrag an:
    Optimal Banking Media UG
    Konto: 4460120
    BLZ: 83065410
    Institut: Deutsche Skatbank
    aus
  2. Tragen Sie dort unbedingt die Kartenanzahl und Ihre vollständige Postadresse ein
  3. Zum Schluss einen „fairen“ Preis, den Sie selbst festlegen (also was Ihnen die Karte wert ist)

Das kann beispielsweise so aussehen:

Bildschirmdruck vom Konto DKB mit Postkartenanforderung

Bildschirmdruck von meinem eigenen DKB-Konto.


Sobald Ihre Überweisung eingegangen ist, machen wir die Bestellung versandfertig.

Danke!

Danke für Ihr Interesse, dass Sie diese Seite bis zum Ende angesehen haben. Und großen Dank an alle Mitwirkenden der ersten Motiv-Postkarte von Optimal-Banking.

Produzent der Bankster-Jäger...

Links: Stolzer Produzent der ersten Motiv-Postkarte.
Rechts: Ein zweiter Banksterjäger gesellt sich dazu.

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder: Fotograf Alexander Metzger · Grafiker Carsten Gänserich · Produzent Gregor Janecke

2 Gedanken zu „Postkarte – Bankstern auf der Spur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.