Rabobank Tagesgeld ► Erfahrung und Bewertung

Autorin und Bankkunden Petra Niedung

Autorin und Bankkundin Petra Niedung


Einfach verwaltbares, empfehlenswertes Konto
– ein Erfahrungsbericht von Petra Niedung, 15.5.2013 –
Seit einiger Zeit verfolge ich die guten Tagesgeld­angebote aus den Niederlanden und dabei bin ich insbesondere auf die Rabobank aufmerksam geworden.
RaboDirect

Rabobank kenne ich bereits aus dem Urlaub

Kenne ich diese Bank doch bereits aus Holland-Urlauben, kam mir das Tagesgeldangebot von 1,65 % p.a. gerade recht, da aus einem Erlös ein kleinerer Anlagebetrag geschaffen wurde, den ich irgendwo verwahren muss.

So verlief die Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung war mir daher nach einer Sichtung des Angebots ein großer Wunsch und diesem kam ich nach. Über das Internet erfolgte die Eröffnung und dann gab es auch direkt postwendend die ersten Unterlagen der Bank.
Nebst den Zugangsdaten traf auch ein TAN Generator ein, ein kleiner Computer, mit dem sich für Login und Transaktion eine sogenannte TAN, also eine Art Einmalpasswort, generieren lässt.
So lässt sich das Tagesgeld gut verwalten und das Plus: Man fühlt sich zumindest auch etwas sicherer damit.

Eins der besseren Angebote auf dem niedrigen Zinsmarkt.

Ansonsten ist das Tagesgeld wie ähnliche Konten auch, das Geld liegt bei der Bank und wird ordentlich verzinst. Leider sind die Zinsen derzeit allgemein im Sinkflug, da lohnt es sich dann schon, bei den Angeboten etwas genauer hinzusehen.
Die Eröffnung des Tagesgeldkontos verlief absolut reibungslos und war einfach. Kostenfrei ist die Eröffnung eines Kontos sowieso zumeist und für das Wechseln entsteht daher auch ein eher nur mittelmäßig großer Aufwand.

Zinsgutschriften und Kontoauszüge gibt es nur elektronisch

Zinsgutschrift ist selbstverständlich und erfolgt meiner Erfahrung nach pünktlich. Kontoauszüge braucht man sich hier nicht zusenden lassen, was ich als sehr umweltfreundlich empfinde.
Die Zeiten dicker Bankordner sollten ohnehin allmählich vorbei sein, finde ich.

Meine Bewertung: Rabobank-Tagesgeld ist empfehlenswert

Insgesamt als Fazit besteht aus meiner Sicht ein sehr gut zu verwaltendes Konto mit angemessener Verzinsung. Das ist wohl ein gutes Rezept für eine erfolgreiche Marktbeständigkeit. Ich kann daher das Tagesgeld der Rabobank nur empfehlen.
Weitere Erfahrungen zum Rabobank-Tagesgeld hier lesen.

Verwandte Themen

Bildmaterial: Petra Niedung · Rabobank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.