Schnappschüsse von der Australienreise

Auf dieser Seite findet ihr den Foto-Bericht von meiner Investoren- und Marketingreise nach Australien.

Flug nach Australien

Flug nach Australien

Start: Freitag um 14 Uhr am Bahnhof Memmingen, Ankunft: Sonntag 13 Uhr am Flughafen Cairns. Da es eine Reise gegen die Zeit war, betrug die Reisedauer nicht 47 sondern nur 36 Stunden.

Flughafen Sydney

Flughafen und Flugzeuge in Sydney

Von Frankfurt ging es über Singapur nach Sydney in einer Boeing 747-400. Nach Cairns wechselten wir in eine kleinere Maschine (u.l.).

Bank in Australien

Bank in Australien

Haben die Banken in Australien einen besseren Stand als in Deutschland? Die Filialleiterin stellt sich namentlich am Eingang vor.

Die Tour mit der Deutsche Rohstoff AG beginnt

Cairns, Queensland

Nach einer Nacht Erholung und eines hervorragenden Frühstücks, ging die Tour mit der Deutsche Rohstoff AG los.

Zwischenstopp im Regenwald und auf einer Kaffeeplantage

Regenwald und Kaffeeplantage

Ist Australien nicht vielseitig und schön?

Bevor es richtig los geht, ein Museumsbesuch

Mining 1900

Nachempfundene Minenstadt um 1900 im tropischen Queensland.

Kleine Elementekunde

Wolfram Camp im Museum und Gold

Fundstücke aus dem Wolfram Camp und weitere interessante Objekte: nur so groß ist eine Tonne Gold (o.l.), Bohrkerne (o.r.) und Gold im Zustand des Auffindens (u.l.).

Hinter der nächsten Kurve liegt die Wolfram Camp Mine

Wolfram Camp Queensland

Aus Sicherheitsgründen durfte der Bus nicht auf das Minengelände fahren. Für die letzten Meter stiegen wir in einen Minenzubringerbus um.

Eindrücke aus der Wolfram Camp Mine

Wolfram Camp Mine

Wer mehr über die Wolfram Camp Mine und Wolfram wissen möchte, der schaut sich bitte meinen Bericht dazu hier an.

German Shaft

German Shaft

Diese Stelle wird seit Jahrzehnten German Shaft genannt. Leider wusste niemand mehr aus welchem Grund.

Feierliche Mineneröffnung

Mining Opening

Von rechts nach links: Darcy Milburn, Leitender Geologe Wolfram Camp Mining (WCM) – Pat Scott, Director WCM – Gus Philipps, CEO WCM – Titus, CEO DRAG – Lisa Lee-Jong, Mayor (Landrat) Tablelands – Thomas, CFO DRAG – Graeme Collins, Betriebsleiter Wolfram Camp Mine.

VIPs

Personen im Wolfram Camp

Mit den beiden Gründern und heutigen Vorständen der Deutsche Rohstoff AG, Dr. Thomas Gutschlag (o.r.) und Dr. Titus Gebel (u.r.). In der Mitte mit Dayna McGuffie (Administration Wolfram Camp Mining).

Resort Tinaroo

Resort Tinaroo

Dank Internet an den schönsten Orten der Welt mit der ganzen Welt verbunden sein.

Mit der Seilbahn durch den Regenwald bis zum Ozean

Skyrail from Kuranda to Cairns

Die Seilbahn fährt von Kuranda direkt über den Baumkronen von bis zu 400 Jahren alten Riesenbäumen bis an die Küste nahe Cairns.

Wer nicht schwindelfrei ist, nimmt den Zug durch den Regenwald

Kuranda Train

Leider fährt der Zug nur 2x am Tag.

Jetzt beginnt unser eigenes Programm

Blick von der Urwaldstraße Richtung Ozean bei Cairns

Nachdem wir den Mietwagen getauscht haben, beginnt unsere Reise auf eigene Faust.

Best Burger Babinda – mh, lecker!

Burger in Babinda, Queensland

Die besten und einzigen Burger in Babinda, Queensland.

Queensland by Car

Australien – mit dem Auto durch Queensland

Australien – mit dem Auto durch Queensland.

Mit dem Mietwagen unterwegs – berühmte Orte

Mitwagen in Australien

Zwei große Namen;-)

Zwischenstopp mit Übernachtung in Townsville

Townsville

Von Cairns nach Mackay benötigt man mit dem Auto zwei Tage. So übernachteten wir auf halber Strecke in Townsville.

Kangaroo

Kangaroo

Die meisten Kangaroos, die ich in Australien gesehen habe, lagen tot im Straßengraben. Auf dem Foto kann man den Draht erkennen, der die Tiere davon abhalten soll auf die Straße zu springen.

Alligator Creek

Alligator Creek

Man beachte das Warnschild oben links. Im Nachhinein wird mir schon etwas schwindlig, dass wir dort so leichtsinnig herumgesprungen sind.

Kleines bisschen tödlich

Warnschilder

Besonders wo schönes Wasser ist, trifft man häufig auf Schilder, die vor Gefahren warnen. Einheimische sagen gerne Only a little bit deadly.

Auf der Straße

Australien Street

Trotz Bestellung und Bezahlung eines Navigationsgeräts bekamen wir keins von (Europcar / Sunnycars). So leistete das ipad gute Dienste.

Achtung Nachstellgefahr

Achtung Nachstellgefahr - Warnschilder in Australien

Wer sagt denn, dass die Aussis keinen Humor bei Verkehrsschildern haben?

Mittagessen am Yachthafen von Mackay

Yachthafen Mackay

Eine der wenigen Stellen an denen man im Ozean hätte baden gehen können. Da es jedoch Winter war (rund 25 Grad) tat das jedoch kein Einheimischer.

So betankt man in Australien Boote …

Boot an der Tankstelle

Der Bootsmann fragt, ob wir die Rechnung tauschen wollen.

Depression, Spritzen und Klos

Depression, Spritzen und Klos

Ungelogen jedes vierte große Plakat auf den Landstraßen warb für eine kostenlose Depressions­hotline. Wie die Bilder zeigen wird sogar auf dem Bahnhofsklo dafür geworben. Ebenso kann man auf öffentlichen Toiletten sauber Spritzen entsorgen (Diabetes ist in Australien verbreitet. Vermutlich Dank der amerikanisch geprägten Ernährung).

Work and Travel?

Mit dem Notebook nachts am Bahnhof

Wenn man Gründer eines Internetportals ist, sieht Work-and-Travel so aus;-)
Mitten in der Nacht auf dem Bahnhof in Mackay.

The Sunlander by Night

The Sunlander by Night

Berühmte Züge haben Namen. Unser Zug, den wir von Mackay nach Brisbane nutzten, fährt 3x pro Woche und heißt „The Sunlander“.

Wirklich ein genialer Zug!

The Sunlander

Merkt man, dass ich bahn-begeistert bin? Hätte ich das Bett fürs Foto aufräumen sollen?

Reisen, speisen, schreiben

Aufnahmen aus dem The Sunlander von QueenslandRail

Queenslander Class – so ist das Reisen bequem.

QueenslandRail – manchmal länger als der Bahnhof selbst

QueenslandRail länger als der Bahnhof

The Sunlander ist so lang, dass er in einigen Bahnhöfen 2x halten musste, damit auch die Passagiere aus den hinteren Waggons ein- und aussteigen konnten.

Brisbane

Brisbane Post

Welchem besonderen Menschen habe ich wohl diese Karte geschrieben?

Gastfreundschaft an der Gold Coast

Gastfreundschaft an der Gold Küste

Zu Gast bei der Familie Sulzer. Herr Sulzer ist Honorarkonsul in Brisbane für die Bundesrepublik Deutschland. In meinem ganzen Leben habe ich keine größere Gastfreundschaft erlebt. Vielen herzlichen Dank dafür!

Im Offiziersclub

Im Offiziers Klub

Mein Gastgeber hält eine Rede anlässlich des 40jährigen Bestehens des Lions Club Brisbane Central im Offiziersclub.

Blick von der Gold Coast nach Brisbane

Blick von der Gold Coast nach Brisbane

Die Silhouette der Skyline von Brisbane aus der Sicht von der Gold Coast in rund 80 Kilometer Entfernung.

Es geht wieder nach Hause

Brisbane Airport

Zuerst mit dem Auto, dann mit der Bahn und anschließend mit dem Flugzeug, so beginnen die 1,5 Tage Rückreise.

Australien ade

Flugzeug und die Sonne am Horizont

Die Zeit in Australien war so erlebnisreich und schön. Ich werde wieder kommen.

„Boxstopp“ in einer Flughafen-Lounge in Singapur

Flughafen Lounge in Singapur

Wenn man mehrere Stunden auf den Anschlussflug wartet, lernt man die Flughafen-Lounges sehr schätzen.

Zurück in Frankfurt

Airport Frankfurt am Main mit Luxxlounge und American Express

Nach dem Flug von Singapur nach Frankfurt (12 Stunden reine Flugzeit), tat die Stärkung in der LuxxLounge sehr gut. Vielen Dank an American Express wegen dem inkludieren Priority Pass.

[Gesamt:10    Durchschnitt: 5/5]

Ein Gedanke zu „Schnappschüsse von der Australienreise

  1. Hi Gregor,
    was für eine tolle Reise! Was für tolle Bilder! Tolle Aufarbeitung! Und danke, dass Du uns daran teilhaben lässt.
    Beste Grüße aus Berlin
    Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.