Inspirationsquelle und Recherchetool

Online-Konten für aktive Menschen

Wer schreibt hier für Sie? Richard Banks, 3 Kinder, Eigenheim, sehr viele Konten, Karten und Depots.

Richard Banks

Im Alter von 16 Jahren habe ich meine Finanzen selbst in die Hand genommen und das kann muss ich jedem empfehlen. Jedenfalls, wenn Sie glücklicher und zufriedener mit Ihrem (Finanz-)Leben sein wollen.

Nehmen Sie Ihre Finanzen selbst in die Hand!

Wenn man bereit ist, kontinuierlich etwas dazu­zulernen, ist das einfach. Sie müssen nicht alles sofort wissen und verstehen und Sie brauchen auch nicht sofort Ihre Konten wechseln.

Bevor Sie auf unseren Seiten herum­stöbern (Such­funktion oben ⇑), überlegen Sie bitte, ob wir gemeinsam ein Stück des Lernweges gehen und Sie von mir sonntäglich Inspirationen und Anleitungen bekommen möchten ► Newsletter-Anmeldung.

Am Ende jedes Artikels finden Sie weitere Informationen zum Autor. Je nach erreichtem Level können Sie selbst einen Gastbeitrag beisteuern; so entsteht mehr Pluralität für die gesamte Lesergemeinschaft.

Empfehlungen (Aktuelles und Bewährtes)

Welches ist das beste Girokonto?

DKB Girokonto

Für mich persönlich ist es das kostenlose Girokonto der DKB (► www.dkb.de). Seit 2004 verwende ich es als persönliches Hauptkonto. Natürlich habe ich in der Zwischenzeit viele andere Banken und Girokonten getestet. Umso intensiver fällt meine Empfehlung #1 für die DKB aus.

Das heißt aber nicht, dass die DKB auch Ihre Nummer 1 oder für Sie die beste Lösung sein muss. Wir Menschen sind unterschiedlich und uns sind unterschiedliche Dinge wichtig. Sie können gerne den Girokontovergleich nutzen, um verschiedene Banken „durchzuspielen“.

Welches ist die beste Single-Kreditkarte?

Barclaycard Visa kostenlos

Single hat in diesem Fall nichts mit dem Familienstand zu tun, sondern meint eine „Stand-alone“-Kreditkarte oder, anders ausgedrückt, Kreditkarte ohne Girokonto. Einige Menschen finden es recht praktisch, eine separate Kreditkarte zu nutzen.

Meine Empfehlung lautet hier: Barclaycard Visa (► www.barclaycard.de).

Natürlich habe ich selbst seit mehr als 10 Jahren diese Kreditkarte im Einsatz – aktuell als Reserve-Kreditkarte, weil ich im Allgemeinen die Visa Card von meinem DKB-Konto nutze.

Welches ist das beste Tagesgeldkonto?

Das gibt es nicht (mehr).

Ja, früher. Vor der medialen Finanzkrise gab es Anbieter wie die DiBa (heute ING), die auf dem „Extra-Konto“ dauerhaft einen Spitzenzins zahlte. Heute wird der Tagesgeldmarkt dominiert von Neukundenangeboten, die für einen kurzen Zeitraum einen attraktiven Zinssatz versprechen – bald darauf jedoch vollkommen uninteressant sind.

Allgemein sind die Zinspolitik der formal unabhängigen Zentralbank und in deren Folge die Anlagezinsen so niedrig, dass man beim Tagesgeld nicht mehr von einer Geldanlage sprechen kann. Lediglich davon, dass die Bank für einen das Geld (noch) kostenlos aufbewahrt.

ING Extra Konto eröffnen

Falls Sie ein Tagesgeldkonto eröffnen wollen, können Sie es heute noch bei der ING (► www.ing.de) machen. Dann haben Sie wenigstens ein hervorragende und stabile Bank und womöglich entdecken Sie das eine oder andere interessantere Produkt aus deren Palette.

Welches ist der beste Kredit?

Es gibt überhaupt nicht den besten Kredit, denn niemand kann Ihnen garantieren, dass Sie überhaupt von diesem Anbieter eine Finanzierung bekommen. Es hat sich bewährt, erstmal einen Datensatz mit persönlichen Daten zu erstellen und diesen bei mehreren Anbietern vorprüfen zu lassen. Anschließend suchen Sie sich den für Sie besten Anbieter heraus, der eine Quasi-Finanzierungszusage gemacht hat. Das ist mein Lieblings­dienst­leister (► www.smava.de) dafür.

Smava Kredit


Frische Blogartikel

online kleinkredit

Online-Kleinkredit hilft rasch aus einer finanziellen Schieflage

23.2.2024:  Gastbeitrag von Wolfgang Schneider Wer sich in einem finanziellen Engpass befindet, dem stehen schnell die Schweißperlen auf der Stirn. Guter Rat ist teuer und eine neue Geldquelle muss zügig aufgetan werden. Im Regelfall lässt sich der Gang zur Hausbank nicht vermeiden, um sich über einen Kleinkredit mit neuer Liquidität zu versorgen. Allerdings ist damit eine Menge Papierkram … weiter lesen

Trading Chart

Trading-Tipps für Einsteiger: Das sollten Sie beachten

31.7.2023:  Die Welt des Tradings kann faszinierend sein – die Möglichkeit, mit Finanzmärkten zu interagieren und potenziell Gewinne zu erzielen, ist verlockend. Doch bevor Sie sich in dieses aufregende Abenteuer stürzen, ist es wichtig, einige grundlegende Aspekte zu verstehen. In diesem Artikel erhalten Sie wertvolle Trading-Tipps speziell für Einsteiger. Entdecken Sie die Chancen und Risiken des Tradings und … weiter lesen

Wie Sie schnell und unkompliziert an Geld kommen, wenn es darauf ankommt

24.4.2023:  Gastbeitrag von René Baumann Schnell an Geld zu kommen, ist manchmal einfach nur notwendig. Mal stehen Reparaturen ins Haus, mal andere finanzielle Verpflichtungen. Mit Onlinekrediten ist dieser Wunsch nicht länger ein solcher, sondern rasche Kredite sind möglich. Manche Kreditgeber werden mit Auszahlungen binnen 24 Stunden. Auf was Verbraucher bei der Kreditaufnahme achten müssen und wann ein Onlinekredit … weiter lesen

Das Revival des Festgeldkontos

17.4.2023:  Gastbeitrag von Daniel Schnittbacher Längst ist bekannt: Der Himmel für Sparer hat sich erhellt und Banken zahlen wieder Zinsen auf das Konto. Trotz der Leitzinserhöhung der Europäischen Zentralbank lässt sich zwar zu 100 % die Geldentwertung durch die historisch hohe Inflation nicht ausgleichen, aber zumindest ist es möglich, sie abzudämpfen. Hilfreiche Tipps rund um das Festgeldkonto finden … weiter lesen

Kredit Top 5

Die Top 5 der Kreditmythen

16.2.2022:  Oft ist es so, dass Verbraucher rund um Kredite falsche Voraussetzungen vermuten. Das ist verständlich, denn jedem ist wohl mindestens eine Geschichte oder ein Mythos rund um Darlehen und Kreditaufnahmen bekannt. Nicht selten wird erzählt, dass allein eine einzige Institution darüber entscheidet, ob jemand ein Darlehen erhält oder gnadenlos abgelehnt wird. Auf Fakten beruht diese Annahme nicht, … weiter lesen

Dispozinsen im Vergleich zu Krediten in den letzten Jahren kaum gesunken

27.11.2020:  Während Leitzinsen gesenkt und die Höhe der Zinsen bei Ratenkrediten dadurch aus Verbrauchersicht positiv beeinflusst wird, ändert sich seit Jahren bei den Dispozinsen kaum etwas. Kein Wunder: Denn bei der Festlegung der Dispozinsen haben die Banken Freiräume. Es bietet sich daher an, die Dispokredite näher zu beleuchten und Alternativen zum Überziehen des Kontos zu erörtern. Bereits seit … weiter lesen

Online Vergleich von Krediten

15.9.2020:  Ein Online Vergleich von Krediten stellt Finanzierungen zu Top-Konditionen in Aussicht. Weil die Vergleichs­rechner der Anbieter in kürzester Zeit die Konditionen der Kredite verschiedener Geldinstitute aufführen, muss nicht selbst mühsam verglichen werden. Blind trauen sollte man den Vergleichen aber keineswegs. Stattdessen ist der Fokus auf die Auswahl eines seriösen Anbieters zu legen und der Vergleich der Kreditkonditionen … weiter lesen

Florida Immobilien

Geldanlage in Florida-Immobilien?

3.8.2020:  In Zeiten, wo Geld so billig ist wie noch nie zu Lebzeiten, drängen die, die mehr als genug von haben (oder eben die Fähigkeit, sich Kredite beinahe zum Nulltarif zu besorgen), in immer mehr außergewöhnliche Sachwerte: Uhren, Alkoholika, Rauchwerk und Oldtimer werden als limitierte Auflagen bzw. inzwischen dezimierte Bestände zu Preisen gehandelt, die nur noch als Liebhaberpreis … weiter lesen

Steuerliche Behandlung beim Handel mit Kryptowährungen – das ist zu beachten?

25.7.2020:  Bis Mitte 2017 war der Begriff nur einem kleinen Personenkreis bekannt. Obwohl 2009 mit dem Bitcoin die erste digitale Währung entstand, dauerte es bis Anfang 2017 für einen durchschlagenden Erfolg. Innerhalb weniger Monate erreichten die Coins ein Kursniveau, dass viele Analysten anfangs nicht für möglich gehalten hatten. Laut coinmarketcap.com erreichte allein der Bitcoin die Marke von 20.000 … weiter lesen

Effektives Sparen mit dem 3-Konten-Modell

6.4.2020:  Sowohl für die Altersvorsorge als auch für schwierige Zeiten wie die Corona-Krise ist es sinnvoll, finanzielle Reserven zur Verfügung zu haben. Das geht am besten durch effizientes Sparen. Eine erfolgreiche Methode ist das sogenannte 3-Konten-Modell. Hier werden die zur Verfügung stehenden Einnahmen auf drei Konten verteilt, die jeweils anderen Aufgaben dienen. Vor allem Eltern nutzten dieses Modell, … weiter lesen

Beratung

Derzeit wird keine persönliche Beratung angeboten. Es gibt aber ein teilweise automatisiertes Finanzcoaching-Programm ► Aufsteiger-Training.


Mein Girokonto seit 2004:

Anzeige
kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Visa Card beantragen

Jetzt verfügbar:

Anzeige
Apple Pay

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral

Vermögensaufbau leicht gemacht

Vermögensaufbau
bekannt aus:
Deutsche Anlegermesse Bayern 1 Financial Times Deutschland Impuls Freizeit Revue FinanzBuch Verlag hitradio rt1