Fremdwährungskonto NOK

 

Tagesgeld in Norwegischer Krone möglich?

Fremdwährungskonten NOK ⇒ unsere Übersicht

1.000 NOK
1.000-NOK-Geldschein

Norwegen ist ein reicher und staatsschuldenfreier Staat im Norden von Europa. Demokratie, eine gute Wirtschaft und ein solides Rechtssystem zeichnen den 5-Millionen-Einwohnerstaat aus.

In der Finanzpresse wird seit der Finanzkrise gelegentlich über Anlagen in Fremdwährungen geschrieben. Die Norwegische Krone (NOK) wird dort häufig neben dem Schweizer Franken (CHF) als „sicherer“ Währungshafen genannt.

Seitens unserer Leser, wir beobachten die Entwicklung von einigen Fremdwährungen in unserem monatlichen Tagesgeld-Report, wurde unsere Redaktion gebeten eine Übersicht von geeigneten Fremdwährungskonten anzulegen und zu pflegen. Hier ist sie für die NOK:

Anbieter von Fremdwährungskonten in NOK

Anbieter Konto­führung Zinsen Mindest­anlage Einlagen­sicherung Gebühren für den Währungstausch + Hinweise Anbieterinfos
Welcher Anbieter fehlt hier? Schreiben Sie uns! Adresse im Impressum. Danke!
Fremdwährungskonto mit Kontoführung in Deutschland
comdirect comdirect gratis 0,0 % 500 € > 1.000.000 € 1 % des Anlagebetrags Weiter zur Bank
Cortal-Consors Consorsbank gratis keine keine > 1.000.000 € 0,024 Punkte auf die Devisenkonvertierung; entspricht circa 0,3 % des Anlagebetrags Weiter zur Bank
sbroker sBroker gratis keine keine > 1.000.000 € 0,025 Punkte auf die Devisenkonvertierung; entspricht circa 0,3 % des Anlagebetrags Weiter zur Bank
Fremdwährungskonto direkt in Norwegen
DNB DNB gratis 1,8 % ab 350 NOK 2.000.000 NOK
(ca. 250.000 €)
Gebühren unbekannt · Kundensprache Englisch oder Norwegisch, Kontoauszug Norwegisch · kann postalisch eröffnet werden Weiter zur Bank
Norwegen auf der Karte
Norwegen, hier rot auf der Karte, gehört nicht zur Europäischen Union

Norwegische Geldpolitik

Die Norwegische Nationalbank (Norges Bank) hat analog zur Aufgabe der Europäischen Zentralbank für Wertstabilität der Währung zu sorgen. Bis 2,5 % jährliche Inflation gilt in Norwegen als stabil. Das ist der Norges Bank in den vergangen 15 Jahren gut gelungen. Von 1997 bis 2012 lag sie durchschnittlich bei 2,1 %.

Ebenso gehört es zur Aufgabe der Notenbank, den Leitzins festzulegen. Bei Aktualisierung dieser Seite lag er bei 1,5 %, siehe auch Wikipedia Leitzins-Tabelle.

Hinweise der Redaktion

Das könnte Sie ebenfalls interessieren
Bilder: Norges Bank · TUBS/Wikimedia Commons CC-BY-SA-3.0 · Autor: Gregor

Infos, Vergleiche und Erfahrungsberichte seit 2005
Optimal-Banking gehört zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.
Quelle: Web-Adressbuch 2014, S. 287
Seite durchsuchen: 
 
Jede Urheberrechtsverletzung hat Folgen! Das Setzen eines Links auf unsere Seite ist erlaubt und erwünscht!

Fremdwährungskonten eignen sich dazu, kostengünstig in andere Währungen zu investieren. Hier Übersicht von Anbietern für Konten in Norwegischer Krone (NOK).