netbank Festgeld

 

Erfahrungen mit dem Festgeld der netbank

Bewertungsstatistik
  • 1 positive
  • 1 neutrale
  • 0 negative
    Erfahrungen

Erfahrungsberichte zu

Übersicht Girokonto Tagesgeld Festgeld Depot Kreditkarte Kredit


BIGBANK

Perfekter Ablauf bei der Abwicklung des Festgeldes

Ikano Bank
Bewertung: neutral

von Sascha Niedung, 10.8.2011

Um einen Geldbetrag kurzzeitig zu parken, habe ich mich entschlossen, bei der Netbank ein Festgeld anzulegen.

Netbank nimmt Geld ab 5.000 Euro an

Dieses ist ab einem Betrag von 5.000 Euro möglich und wird bei der von mir gewählten Laufzeit von 30 Tagen mit einem mittelprächtigen Zinssatz von 1,25 % p.a. verzinst.

Die Eröffnung des Kontos funktioniert recht zügig, online ging es direkt los.

Girokonto ist Pflicht

Eher kundenunfreundlich finde ich, dass für das Festgeld automatisch ein Girokonto bei der Netbank miteröffnet werden muss.

Das kann sich negativ auf die Schufa auswirken und verursacht aus meiner Sicht auch schlichtweg mehr Aufwand, als erforderlich ist. Denn ich werde mein einmonatiges Festgeld nicht verlängern und muss demzufolge das Festgeld als auch scheinbar das Girokonto kündigen.

Das muss nicht sein, an dieser Stelle sind andere Banken von den Prozessen freundlicher, ziehen das Geld ein und überweisen es nach Festgeldbeendigung automatisch zurück.

Lob für die Bearbeitung

Für den verbleibenden Abschluss aus Sicht der Abwicklung möchte ich der Netbank ein sehr großes Lob aussprechen, insbesondere für die Schnelligkeit in der Bearbeitung.

Damit der Anlagebetrag erst im Laufe der nächsten Woche eingezogen wird und kein Geldbetrag unverzinst herumliegt, hatte ich das Post Ident Verfahren am Donnerstag abgeschlossen. Donnerstagmittag besuchte ich die Postfiliale und konnte die Kontounterlagen komplett einreichen.

Achtung: Geld wird bereits am Folgetag eingezogen.

Am Freitag bereits versuchte die Netbank, den Anlagebetrag von meinem Girokonto einzuziehen, was nicht gelang, da keine Deckung vorhanden war. Da mir meine Hausbank jedoch zwei Bankarbeitstage einräumt, um eine fällige Lastschrift zu decken, konnte ich den Anlagebetrag durch einfache Umbuchung von meinem Tagesgeldkonto am Montag abbuchen lassen.

Dass die Lastschrift am Freitag jedoch bereits gezogen werden sollte konnte ich am Valuta-Tag erkennen. Das Geld also war schon noch einem Tag von meinem Girokonto abgebucht, eine beinahe blitzschnelle Geschwindigkeit seit dem Einreichen meines Antrages auf Festgelderöffnung.

Netbank-Begrüßungspaket kam am Dienstag

Folglich und der netbank-Geschwindigkeit angemessen, trafen bereits am Dienstag die ersten Unterlagen ein. Ich erhielt ein Begrüßungsschreiben der Bank samt unnötiger Präsentations CD-ROM, die direkt entsorgt wurde, also auch die PIN für das Online Banking.

Bildschirmdruck netbank
Das Online-Banking der Netbank wirkt futuristisch, ist aber nicht immer praktisch.

Wundersamerweise hat mir die Bank direkt auch die Zugangsdaten für das Telefon-Banking zugestellt, obwohl ich mich nicht an eine explizite Anforderung erinnern konnte, wie bei vielen Banken notwendig.

Bewertung insgesamt neutral

Von daher kann ich sowohl Gutes als auch weniger Gutes über das Festgeld der Netbank berichten. Trotz der sensationell guten Abwicklung möchte ich das Angebot dennoch nicht mit positiv bewerten.

Ausschlag gibt dabei für mich die Tatsache, dass die Netbank fällige Festgelder nicht automatisch ausschüttet, sondern automatisch verlängert. Das empfinde ich nicht unbedingt als Kundenfreundlichkeit, da der Verdacht besteht, dass die Bank auf die Vergesslichkeit ihrer Kunden spekuliert, ähnlich wie bei zwielichtigen Zeitungswerbern.

An dieser Stelle würde ich mir Verbesserung wünschen. Gerne werte ich dann einen eventuell zu späterer Zeit zu schreibenden Erfahrungsbericht mit einer besseren Note.



Erfahrungsbericht aus 2009


netbank | Sparbrief | 10.08.2009

Empfehlenswerte Festanlage

netbankpositiv

Da ich mit dem attraktiven Depotangebot der netbank bislang durchweg positive Erfahrungen sammeln konnte, entschied ich mich vor kurzem zu einer Sparbriefanlage bei der netbank. Da ich mich für das Depot bereits per PostIdent legitimiert hatte, klappte die Eröffnung schnell und problemlos online.

Die Konditionen der netbank in Sachen festverzinslicher Anlagen sind recht ordentlich, doch wenn auf das angelegte Geld teilweise über mehrere Jahre nicht zugegriffen werden kann, was bei einem Sparbrief natürlicherweise der Fall ist, zählen andere Aspekte natürlich wesentlich mehr. Meiner Ansicht nach ist dies in erster Linie die Anlagesicherheit und Vertrauenswürdigkeit der jeweiligen Anlagebank.

Diese Kriterien erfüllt die netbank auf ganzer Linie. So sind Einlagen bei der netbank nicht nur bestens über den Einlagensicherungsfonds abgesichert, sondern es bürgen auch deren (indirekte) Eigentümer wie der Deutsche Sparkassen- und Giroverband und einige Spardabanken für die Solidität der netbank.

Die Abwicklung einer Sparbriefanlage ist denkbar einfach. Der gewünschte Anlagebetrag (mindestens 500€) wird automatisch von einem Girokonto eingezogen oder im netbank Onlinebanking umgebucht. Daraufhin wird eine Anlagebstätigung per Postbox zugestellt. Eine postalische Übersendung einer Anlagebestätigung o.ä. wäre wünschenswert, wird aber vermutlich aus Kostengründen unterlassen.

Anfragen werden in vernünftiger Weise und ohne Text­bau­steine beantwortet

Da ich schon längere Zeit Kunde bei der netbank bin, konnte ich mich vom Kundenservice bereits überzeugen. Anfragen über das Kontaktformular werden fast ausschließlich am gleichen Tag beantwortet, und zwar in vernünftiger Weise und ohne Textbausteine. Dies ist für mich ein wichtiges Kriterium bei der Wahl einer Direktbank zu Anlagezwecken, da bei etwaigen Problemen kein Filialberater Rede und Antwort steht.

Mein Fazit zum netbank Festgeld

Die Abwicklung der Sparbriefanlage bei der netbank klappte problemlos und meine positiven Erfahrungen setzen sich weiter fort.
Tobias Koch

www.netbank.deErfahrungsbericht schreibenÜbersicht



netbank AG · weitere Infos

Startseite der netbank
Erste deutsche Internetbank

Die netbank war Deutschlands erste reine Vollbank, die ausschließlich auf das Medium Internet setzte. Gegründet wurde sie 1999 in Hamburg.


Kostenloses Girokonto mit Tagesgeld und Kreditkarte

Das Vorzeigeprodukt der modernen Internetbank ist das kostenlose Girokonto. Ein Gehalts- oder Mindesteingang ist keine Bedingung für die gebührenfreie Kontoführung. Dem Konto angeschlossen ist ein gut verzinstes Tagesgeldkonto. Zusätzlich kann zwischen mehreren Kreditkarten ausgewählt werden.


Kredite an Privatpersonen

Die netbank ist mit günstigen Internet-Konditionen im Markt für Konsumkredite vertreten. Konditionen anzeigen.


Einlagensicherung

Das Institut gehört der Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken an. Interessant ist vor allem die Eigentümerstruktur der Bank (siehe Erfahrungsbericht von Tobias Koch oben).


Im Internet: www.netbank.de.


Kontakt zur Bank

netbank AG
Max-Brauer-Allee 62-64
22765 Hamburg

Telefon: 040.38023006 (Neukunden)
Telefon: 040.38083888 (Bestandskunden)

Bankleitzahl: 20090500
BIC / SWIFT: GENODEF1S15

Google Kartenausschnitt


Verwandte Themen

BMW Festgeld · American Express Gold · netbank Girokonto

nach oben
Infos, Vergleiche und Erfahrungsberichte seit 2005
Optimal-Banking gehört zu den 6.000 wichtigsten deutschen Internetadressen.
Quelle: Web-Adressbuch 2014, S. 287
Seite durchsuchen: 
 
Jede Urheberrechtsverletzung hat Folgen! Das Setzen eines Links auf unsere Seite ist erlaubt und erwünscht!

Alle Erfahrungsberichte sind die persönlichen Ansichten des jeweiligen Autors, sie spiegeln nicht die Meinung von [optimal-banking] wieder.


Bei der netbank handelt es sich um eine reine Internetbank. Auch das Festgeld wird ausschließlich online beantragt und abgeschlossen. Berater gibt es bei der netbank nicht.