DKB: Rabatte statt Zinsen?

DKB Online Cashback

Infos der DKB dazu: www.dkb.de/cashback.


Leider konnten wir in den vergangenen 12 Monaten nur zwei Zinserhöhungen beim Tagesgeld vermelden. Jedoch hat die eine Bank (Cortal-Consors) schon wieder zurückgezogen und bei den anderen Banken gab es nur Zinssenkungen.
Damit Sie, sehr geschätzte Leserinnen und Leser, im neuen Jahr dennoch mehr Geld auf Ihrem Konto haben, möchten wir Ihnen das Online-Cashback-Programm der DKB vorstellen.
Wir wissen, dass einige unserer Newsletter-Leser zufriedene DKB-Kunden sind (wir wissen aber nicht, ob alle bereits von den Rabatten profitieren), und andere können ja bei Gefallen noch DKB-Kunden werden.

Wie funktioniert DKB Online-Cashback?

Mittlerweile sind bereits 350 Online-Shops ans Cashback-Programm der DKB angeschlossen. Tendenz steigend! Viele große Marken wie Otto, Zalando oder Zooplus sind dabei.
Um den Rabatt zu erhalten, loggen Sie sich zuerst fürs Online-Banking der DKB ein und suchen sich den Shop, in dem Sie bestellen wollen, aus. Es ist wichtig, über den Link direkt im Online-Banking zu gehen, weil nur so das Cashback zugeordnet werden kann. Im Link ist eine Zuordnungsnummer verschlüsselt.
Weil man sich kaum über 350 Shops, in denen Cashback möglich ist, merken kann, hat die DKB ein spezielles Browser-Tool entwickeln lassen, dass Ihnen bei jedem Online-Shop, der Partner ist, den Rabatt anzeigt.

In unserem Video wird erklärt, wie einfach es funktioniert:

Wie im Video versprochen die beiden Links:

Artikel zum DKB Online-Cashback

Weitere Artikel zum DKB Online-Cashback (mit Video-Anleitung).


In diesem Artikel habe ich meine erste Testbestellung dokumentiert: Bestellung bei einer Online-Apotheke über das Cashback-Programm der DKB. Erstaunliches ist dabei rausgekommen!
Was halten Sie vom Online-Cashback der DKB? Wir sind auf Ihre Meinung via Kommentarfeld gespannt.
Es gibt uns auch ein Zeichen, ob Sie künftig mehr über solche Themen wissen wollen oder ob die Schwerpunkte Ihres Interesses andere sind. Fordern Sie uns!

Weitere Themen

Bildmaterial: Deutsche Kreditbank, DKB

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Update von Gregor. Permanenter Link des Eintrags.
P.S.: Wer schreibt denn hier? Jemand, der in den vergangenen 15 Jahren in mehr als 20 Ländern mit über 100 Banken eigene Erfahrungen gesammelt hat. Mein Name ist Gregor und es erfüllt mich mit Sinn, wenn ich anderen mit meinen Erfahrungen helfen kann.

2 thoughts on “DKB: Rabatte statt Zinsen?

  1. Hallo,
    das Portal ist doch für *clevere* Bankkunden?
    Warum dann diese Rabattgeschichte? Rabatte kommen nicht aus dem Nichts, sondern sind kalkuliert. Vom Drauflegen lebt niemand, auch nicht in der Masse.
    Der Rat sollte besser sein, die Mühe für solche Aktionen zu lassen und solche Shops zu meiden, wo der Rabatt bereits in den Preisen kalkuliert ist.
    Der clevere Leser achtet nicht auf solches Blendwerk und orientiert sich unbeeindruckt frei auf dem Markt.
    Schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.