Die 5 wichtigsten Fragen und Antworten zum Renault Tagesgeld

Vorab ein kurzes Einführungsvideo:

Direkt zum Tagesgeld: www.renault-bank-direkt.de

Ist der Zinssatz garantiert?

Nein. Das ist bei Tagesgeld auch nicht üblich. Zwar geben einige wenige andere Banken eine sogenannte Zinsgarantie für einige Monate, um bevorzugt Neukunden zu gewinnen. Leider fällt im Anschluss an die privilegierte Kundenbeziehungsphase der Zinssatz rapide ab.

Beim Renault Tagesgeld werden alle Kunden gleich gut behandelt bzw. die Kundenkonten gleich gut verzinst.

Der Zinssatz wird je nach Marktlage gesenkt oder erhöht. Da die Renault Direkt Bank erst neu am Markt ist, erwarten wir mindestens für die kommenden 1–2 Jahre einen Zinssatz auf den Top-3-Positionen im Tagesgeld-Vergleich.
Die Bank of Scotland hielt 4 lange Jahre diese Position (bis sie genug Kunden und Einlagevolumen gewonnen hatte).

Wann werden die Zinsgewinne gutgeschrieben?

Die Zinsgutschrift erfolgt einmal jährlich immer am 31. Dezember.

TAN per SMS von der Renault Bank

TAN per SMS von der Renault Bank


Ausnahme: Sie kündigen ihr Tagesgeldkonto. Dann bekommen Sie die Zinsen zum Kündigungstag gutgeschrieben.

TAN-Verfahren?

Renault Direkt arbeitet mit dem mTAN-Verfahren. Jede Transaktion wird mit einer 6-stelligen Zahl, die Sie per SMS auf Ihr Handy bekommen, bestätigt.

Jede mTAN ist für den Kunden kostenfrei.

Für die SMS fallen keine Kosten an. Überhaupt entstehen Ihnen keine Kosten bei dieser Bank.

Einlagensicherung?

Bis zu 100.000 Euro ist Ihr Geld bei der Renault Bank Direkt zu 100 % durch den französischen Einlagen­sicher­ungsfonds „Fonds de Garantie des Dépôts“ abgesichert.
Zwar gibt die Hotline der Bank andersartige Auskünfte – es wird von einer „EU-Einlagensicherung“ gesprochen – diese Auskunft ist jedoch einem nicht ausreichend geschultem Personal oder einem Fehler im Skript geschuldet. Wir erwarten, dass der Fehler bald behoben wird.

100.000 Euro sind zu 100 % sicher!

Solange nicht die größten französischen Banken sowie der Nationalstaat pleitezugehen drohen (Extrem-Szenario), handelt es sich um eine der sichersten Anlagen überhaupt.

Tagesgeld für Minderjährige?

Leider nein. Um das Tagesgeldkonto bei der Renault Bank eröffnen zu können, muss man mindesten 18 Jahre alt sein. Gemeinschaftskonten, beispielsweise für Ehepaare, sind möglich.

“Jetzt zu Renault Direkt wechseln”

Gute und sichere Zinsen hier erhalten

www.renault-bank-direkt.de



Welche Frage haben Sie noch?

Welche Frage haben Sie noch?

Renault Bank Direkt haben wir in unsere Beobachtungsliste aufgenommen

Das waren die wichtigsten Fragen und Antworten, die meist bei neuen Tagesgeldangeboten neuer Banken gestellt werden. Dies wissen wir aus jahrelanger Erfahrung und von unseren zahlreichen Abonnenten des „Tagesgeld-Reports“.

Haben Sie weitere Fragen zum Tagesgeld der Renault Bank Direkt?

Dann posten Sie diese bitte unter diesen Artikel als Kommentar. Wir helfen gerne mit unserem Wissen und unserer Erfahrung weiter, vielen Dank!

Verwandte Themen

Bildmaterial: Renault Bank Direkt · Optimal-Banking · ioannis kounadeas, fotolia.com

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Neue Angebote von Gregor. Permanenter Link des Eintrags.
P.S.: Wer schreibt denn hier? Jemand, der in den vergangenen 15 Jahren in mehr als 20 Ländern mit über 100 Banken eigene Erfahrungen gesammelt hat. Mein Name ist Gregor und es erfüllt mich mit Sinn, wenn ich anderen mit meinen Erfahrungen helfen kann.

8 Gedanken zu „Die 5 wichtigsten Fragen und Antworten zum Renault Tagesgeld

  1. Danke für die Info.
    Leider ist die Bank nur über eine 180 5 zu erreichen,
    so etwas mache ich nicht mit.
    Den Tip über Cortal Consors mit 2% habe ich damals gemacht.
    Mit freundlichem Gruß
    J. Grimm

    • Hallo J. Grimm,
      dann erhalten Sie von uns noch einen Tipp 🙂
      Das ist die Festnetznummer der Renault Bank in Neuss: 02131-401010. Hier landen Sie in der Zentrale. Bei Fragen zum Tagesgeld wird gerne verbunden.
      Hat bei unserem Test hervorragend und sehr freundlich funktioniert.

  2. Da ist ein Fehler mit der Zinsguthabenausschüttung. Diese geschieht laut Website monatlich, nicht jährlich
    „Verzinsung: Tagesgeld:
    Den aktuellen Zinssatz entnehmen Sie bitte der Produktseite für Tagesgeld. Die Zinsberechnung erfolgt nach der deutschen Zinsmethode (30/360), das heißt, jeder Monat wird mit 30 Zinstagen berechnet. Die Zahlung der Zinsen erfolgt am Ende jedes Kalendermonats direkt auf Ihr Tagesgeldkonto. „

    • Sie haben völlig Recht: Sie Zinsen werden aktuell beim Renault Tagesgeld monatlich gut geschrieben. Das war jedoch bei Erstellung des Blog-Artikels noch nicht der Fall.
      (Angebotsverbesserung im April 2013)
      Da Blog-Artikel wie Tagebuch-Artikel sind, werden sie nachträglich nicht verändert. Aber sehr gerne sinnvoll ergänzt.
      Vielen Dank, dass Sie das gemacht haben und somit zur Verbesserung für andere Leser beigetragen haben 🙂

  3. Leider mussten wir unseren Abonnenten heute eine traurige Nachricht zu senden:

    Jetzt ist wechseln angesagt!

    Aktueller Zinsvergleich: http://www.optimal-banking.de/info/tagesgeldkonten.php
    Die Renault Bank startete vor rund einem Jahr in Deutschland mit Top-Zinsen. Damals versprach man uns „wir sind gekommen um dauerhaft eine Top-Position einzunehmen“.
    Wir haben der Bank geglaubt und selbst ein Konto dort eröffnet.
    Leider dauerte es nicht lange, bis der Zins der Bank zu schwächeln begann. Allerdings ließ man Erstkunden, die auf das Versprechen der Bank gebaut haben, noch rund 2 Monate länger als Neukunden den besseren Zinssatz genießen.
    Heute ist es allerdings mit der Freundlichkeit und dem Top-Zins der Bank vorbei. Lediglich die leeren Worthülsen „man passe den Zinssatz wegen der Wettbewerbssituation an“ oder „Marktanpassungen“ hatte man für uns übrig, ein tiefer gehendes Gespräch wurde abgelehnt und auf die Möglichkeit des schriftlichen Weges verwiesen.
    So viel Zeit haben wir allerdings nicht, um Ihnen noch halbwegs pünktlichen diesen Newsletter heraus zu senden.
    Wir haben jedenfalls unser eigenes Konto aufgelöst.
    Hier sehen Sie die Renault Bank im Vergleich mit Anderen: http://www.optimal-banking.de/info/tagesgeldkonten.php
    Mit den besten Grüßen
    Ihre Familie Janecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.