Ob das etwas für Sie sein könnte, finden Sie im Artikel:

Geldanlage in Florida-Immobilien?

In Zeiten, wo Geld so billig ist wie noch nie zu Lebzeiten, drängen die, die mehr als genug von haben (oder eben die Fähigkeit, sich Kredite beinahe zum Nulltarif zu besorgen), in immer mehr außergewöhnliche Sachwerte: Uhren, Alkoholika, Rauchwerk und Oldtimer werden als limitierte Auflagen bzw. inzwischen dezimierte Bestände zu Preisen gehandelt, die nur noch als Liebhaberpreis bezeichnet werden können.

Freie Bau-Grundstücke in Florida

Bevor wir gedanklich nach Florida reisen, noch kurz ein paar Dinge aus Deutschland in Erinnerung rufen …

Mietrendite in Deutschland bei Neuerwerb oft negativ

Fast ähnlich ist es mit Häusern oder Wohnungen in deutschen Städten. Bei Neubau oder aktuellem Erwerb kann man so gut wie gar nicht mehr von einer Mietrendite sprechen. Höchstens von einer negativen.

Selbst bei mir auf dem Land – 100 Kilometer von der Großstadt entfernt – hat sich der Preis von 60 Euro pro Quadratmeter Bauland innerhalb von nur 10 Jahren auf 110 Euro beinahe verdoppelt. Bauplätze gibt es aber genug.

Wo ist noch Wertsteigerungspotenzial?

Spätestens dann, wenn die Rendite bei null oder tiefer liegt, kann man aufhören von Wertsteigerungs­potenzial zu sprechen. Natürlich können die Preise noch steigen – aber eigentlich steigen nicht die Preise, sondern der Verfall des Geldes wird sichtbar.

Das ist vielen Investoren bewusst und deswegen tauschen sie ja Euros gegen Beton. Bei einem Tausch zurück bekommen sie mehr Geld heraus, als wenn sie es auf der Bank liegen gelassen hätten.

Euro in Betongold tauschen

Dieser Weg hat sich bewährt. Insbesondere wenn Geld sich schneller „vermehrt“ als Bausteine. 😉

Ein wesentlicher Faktor dafür, ob der Hin- und spätere Rücktausch finanziell sinnvoll war, sind die Transaktionskosten. Diese haben sich in den vergangenen Jahren beträchtlich erhöht, da einige Bundesländer die Grunderwerbssteuer mehr als verdoppelten!

Rechnet man noch die Gebühren für Notar, Makler und Bank dazu, betragen die Kaufnebenkosten manchmal unter, manchmal mehr als 10 Prozent des eigentlichen Kaufpreises!

In Florida gibt es keine Grunderwerbssteuer!

Immobilien in Florida als Alternative?

Dieser Artikel hat das Ziel, ein breites Publikum mit der Möglichkeit des Erwerbes von Immobilienvermögen in Florida vertraut zu machen.

Am Ende finden Sie einen Link auf einen „Persönlichkeitstest“, ob neben den objektiven Fakten ein Engagement in Florida überhaupt zu Ihnen passt.

Hauptvorteile Floridas in Bezug zu Deutschland

  • US-Bundesstaat mit einem Wachstum aufgrund von ganzjährig warmem Wetter, vielfältigen Freizeitangeboten, sehr gut ausgebauter Infrastruktur und niedrigen Steuern.
    = natürliches Wachstum, nicht aufgrund einer „Flüchtlings­import­industrie“
  • In vielen Regionen noch Preise, bei denen eine Mietrendite erzielbar ist
    = Das Mietrecht ist in Florida für Vermieter wesentlich vorteilhafter als in Deutschland (Vergleich).
  • Schutz vor (Teil-)Enteignungen, da in Amerika Privateigentum einen höheren Schutz und Stellenwert genießt als in der Bundesrepublik.
    In den letzten Jahren ist es in der BRD „hoffähig“ geworden, über Enteignungen von Immobilien­vermögen nachzudenken und faktische Teil­enteignungen finden bereits statt, indem man die Mietpreise drückt und einen Beinahe-Lebens­zeit­schutz für den Mieter staatlich garantiert.
  • Wohnen in der eigenen Immobilie zu einem späteren Zeitpunkt – bis dahin zahlt der Mieter das Haus ab.
    Besonders beliebt ist das Modell „Ferienhaus“ bei dem man selbst einige Wochen im Jahr im eigenen Haus in Florida Urlaub macht.
  • Finanzielle Reserve in einem anderen Rechtsraum
    Das wird auf die wenigsten zutreffen, aber man weiß ja nie, wie sich die Zukunft entwickelt, und falls Ihnen mal alles in der EU genommen wird … Man braucht nur in die Geschichtsbücher zu schauen, was schon alles zum „Wohle des Volkes“ (heute würde man sagen „Bevölkerung“) bei sozialistischen Experimenten genommen wurde. Bekannte Beispiele sind DDR, Kuba und immer noch aktuell Venezuela. An das Auslandsvermögen in Amerika wird man nicht herankommen!

Na ja, und das Feeling of Life sollte man nicht unterschätzen:

Cape Coral: Kanal in Florida

640 Kilometer Kanäle stehen allein in der Stadt Cape Coral Urlaubern, Anwohnern und Investoren zur Verfügung.


Altstadt von Ft Myers, Florida

Die „Altstadt“ von Ft. Myers ist auch bei auswärtigen Gästen beliebt. Der Internationale Flughafen verbindet die Region mit Deutschland.

In was kann man investieren?

Eigentumswohnungen an der Küste bei Miami

Eigentumswohnungen in den Hochhäusern mit Ozeanblick sind natürlich beliebt und erzielen für viele Kunden unserer Kooperationspartnerin an der Atlantikküste gute Vermietungsrenditen.

Selbst bin ich an der Golfküste engagiert und kann deswegen dazu mehr schreiben.

Einfamilienhaus zur Dauer- oder Ferienvermietung

Cape Coral ist das Zentrum der deutschen Investitionen in Südwest-Florida. Dass es sich um eine Großstadt mit aktuell rund 200.000 Einwohner handelt, merkt man beim Durchfahren nicht. Sie wurde als Ein­familien­hausstadt Ende der 1950er-Jahre konzipiert und das hat sich trotz einiger Neuerungen gehalten.

Beinahe überall in der Stadt haben Sie das Gefühl, in einer ruhigen Wohngegend mit harmonischem Erholungsfaktor zu leben. Das Wasserstraßennetz von 640 Kilometern trägt sicherlich viel zur Entspannung bei.

Als Feriengast kann man vom Garten aus angeln, paddeln oder je nach Lage in der Stadt mit einem Motorboot zum Restaurant oder aufs offene Meer hinausfahren.

Preise für ein gutes Haus am Wasser liegen zwischen 320.000 und 850.000 Euro. In speziellen, exklusiven Wohngegenden auch ein Vielfaches davon. Gebrauchte Häuser sind je nach Zustand etwas günstiger.

Ganz nach der Devise:

„Warum ein Haus kaufen, wenn man auch zwei kaufen kann?“

… besteht die Möglichkeit, Wohneigentum mit US-Banken zu finanzieren, wenn man eine Anzahlung von mindestens 30 Prozent als Ausländer mitbringt.

Florida bei „schlechtem“ Wetter

Selbst Regenwetter wird in Florida oft nicht als schlecht empfunden, denn es ist warm. Hier: Pool auf der Rückseite eines Ferienhauses am Kanal.

Grundstücke

Ja, Amerika ist immer noch ein bisschen das Land der Grundstücks­spekulation und so hat sich auch Florida entwickelt.

Kaum jemand wird sich heute daran erinnern, welche Spekulations­blüten es Anfang des letzten Jahrhunderts an der Atlantikküste gegeben hat, als die Eisenbahn­gleise von Norden bis nach Miami verlegt wurden. Selbst die Erben von demjenigen, der 1929 vollkommen überteuert eine Parzelle 5 Kilometer abseits der Eisenbahn gekauft hat, hätten ein gutes Geschäft gemacht – hätte man die Parzelle bis heute gehalten.

Gut, der Markt unterliegt Schwankungen und es gibt Deutsche, die mit Grundstücken einen guten Schnitt gemacht haben, und welche, bei denen es ein Traum geblieben ist.

Unbebaute Grundstücke sind an der Ostküste sehr selten geworden. Eine gute Auswahl besteht noch an der Westküste, aber auch hier ist der Platz limitiert. Die Stadt Cape Coral beispielsweise ist auf 400.000 Einwohner geplant. Dann ist sie voll. Möchte man neu bauen, muss man vorher abreißen.

Das wird sogar heute schon gemacht, denn die Grundstückspreise in der Stadt haben eine große Spannweite. Deswegen lautet die Empfehlung, dass man sich einen professionellen Begleiter an die Seite holt, wenn man diese Arena betritt. Das kann einer der unzähligen Immobilienmakler sein oder man schaut nach anderen Investoren, die bereits erfolgreich in der Region operieren.

Grundstücke gibt es in unterschiedlichen Preisklassen. Die teuerste ist nicht immer die mit der höchsten Rendite.

Passt es überhaupt für Sie?

Ob man überhaupt weiter über einen finanzielles Engagement in Florida-Immobilien nachdenken möchte, dazu könnte der oben angekündigte Persönlich­keits­test Aufschluss geben ► Persönlich­keits­test starten.

jetzt Persönlichkeitstest starten

Persönlichkeitstest » jetzt starten

Fragen zu Florida-Immobilien?

Fragen allgemeiner Natur beantworte ich gerne über die Kommentarfunktion. Wenn es ins Detail oder in die Umsetzung geht, könnte der Florida Grundbesitz e.V. eine Anlaufstelle sein. Die Basisversion ist kostenfrei.

Gut zu wissen: Im Gegensatz zu Deutschland ist Florida im Bereich der Immobilien­übertragungen im digitalen 21. Jahrhundert angekommen. Das bedeutet, man kann Immobilien erwerben und wiederverkaufen ohne Anwesenheitspflicht vor Ort. Nicht ganz unpraktisch bei den vielen Reisebeschränkungen derzeit.

Das Haar in der Suppe: Es gibt immer Leser, die sich „Pros“ und „Contras“ wünschen. Wenn Sie zu diesen gehören, ist das für Sie: Nachteilig könnte sein, dass sich der Wechselkurs zu Ihren Ungunsten verändert. Das ist wichtig für Sie, wenn Sie planen ein Investment wieder in Euros zurückzutauschen.

Andere Artikel für Sie:

Wer schreibt hier?

Jemand, der in den vergangenen 15 Jahren in mehr als 20 Ländern mit über 100 Banken eigene Erfahrungen gesammelt hat. Mein Name ist Richard und es erfüllt mich mit Sinn, wenn ich anderen mit meinen Erfahrungen helfen kann.

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Mein Girokonto seit 2004:

Anzeige
kostenloses DKB-Konto mit gebührenfreier Kreditkarte beantragen

Jetzt verfügbar:

Anzeige
Apple Pay

… smart klimaneutral + Rendite!

DeutschesKonto.ORG arbeitet smart klimaneutral

Vermögensaufbau leicht gemacht

Vermögensaufbau
Anzeige
Amazon Visa Card beantragen
bekannt aus:
Deutsche Anlegermesse Bayern 1 Financial Times Deutschland Impuls Freizeit Revue FinanzBuch Verlag hitradio rt1